Achtung: Sie verwenden einen sehr alten Browser! Die Webseite sollte trotzdem funktionieren, aber mit einem neueren Browser wäre alles übersichtlicher und schöner!
Banner-Bild: Ditact Teilnehmerinnen

Eröffnung

Online: ditact Eröffnung

Brigitte Bach
23. Aug von 12:30 bis 14:00

IT-Grundlagen

Online: Java Programmieren

Petra Nußdorfer
23. Aug 9:00-16:30 (Mittag ditact Eröffnung) 24. Aug 9:00-15:30
25. Aug 9:00-11:30

ausgebucht

Online: Python

Claudia Breitenfellner
23. Aug 9:00-16:30 (Mittag ditact Eröffnung) 24. Aug 9:00-15:30
25. Aug 9:00-11:30

ausgebucht

Online: Wordpress kompakt

Angelika Röck
23. Aug von 9:00 bis 17:15 (Mittag ditact Eröffnung) 24. Aug von 9:00 bis 16:30

ausgebucht

Online: Algorithmen

Claudia Breitenfellner
26. Aug von 9:00 bis 16:30

Unipark: Augmented und Virtual Reality

Susanne Meerwald-Stadler
26. Aug von 9:00 bis 16:30

ausgebucht

Online: PHP + MySQL

Claudia Breitenfellner
27. Aug 9:00-16:30
28. Aug 9:00-16:30

ausgebucht

Online: Handwerk Informatik

Susanne Meerwald-Stadler
27. Aug 9:00-16:30
28. Aug 9:00-16:30

Online: Datenschutz und Künstliche Intelligenz

Stefanie Wojak
30. Aug von 9:00 bis 16:30

Online: Mathematische Grundlagen

Manuela Ender
30. Aug von 9:00 bis 16:30

Online: Einführung in die moderne Webentwicklung

Ulrike Exner
30. Aug 9:00-16:30
31. Aug 9:00-16:30

ausgebucht

Online: Modernes Identitätsmanagement mit SSI

Claudia Maria Grytz, Ramona Volz
31. Aug von 9:00 bis 16:30

Unipark: Netzwerk- und Hardware-Labor

Claudia Breitenfellner
31. Aug 9:00-16:30
1. Sep 9:00-16:30

ausgebucht

Online: IT-Security & Cybersicherheit

Michaela Trierweiler
2. Sep von 9:00 bis 16:30

ausgebucht

Online: C/C++ Programmierung

Claudia Breitenfellner
2. Sep 9:00-15:30
3. Sep 9:00-15:30
4. Sep 9:00-11:30

ausgebucht

Online: Rechtsrahmen für Mediengestaltung

Ingeborg Mottl
2. Sep 9:00-16:30
3. Sep 9:00-16:30

ausgebucht

IT-Spezialisierung

Online: Einführung in maschinelles Lernen

Georgia Olympia Brikis
27. Aug 9:00-16:30
28. Aug 9:00-16:30

ausgebucht

Online: Kryptographie Kompakt

Anna Vymazal
30. Aug von 9:00 bis 16:30

Online: Hack the heck out of this website!

Andrea Ida Malkah Klaura, Melanie Hosinner
1. Sep von 9:00 bis 16:30

Online: WhatsApp & Co

Anna Vymazal
1. Sep von 9:00 bis 12:15

Online: Hands on Deep Learning

Georgia Olympia Brikis
3. Sep 9:00-16:30
4. Sep 9:00-16:30

ausgebucht

IT-Anwendung

Mozarteum & Online: Interaktive Medienkunst

Anna-Sophie Ofner
23. Aug von 9:00 bis 17:15 (Mittag ditact Eröffnung) 24. Aug von 9:00 bis 16:30

Online: UX Design - Kompakt

Christiane Moser
23. Aug von 9:00 bis 17:15 (Mittag ditact Eröffnung) 24. Aug von 9:00 bis 16:30

ausgebucht

Online: Suchmaschinenoptimierung - kurz und kompakt

Dorly Holzer-Harringer
25. Aug von 9:00 bis 16:30

ausgebucht

Online: Barrierefreie Webentwicklung

Susanne Dirks
26. Aug von 9:00 bis 16:30

ausgebucht

Unipark: Smart Textiles

Gertrud Fischbacher, Michelle Johnson
27. Aug von 9:00 bis 16:30

ausgebucht

Unipark: Hands on mobile (TV) production

Jennifer Brunner
27. Aug von 9:00 bis 16:30

Online: Geodaten, GIS & Webkarten

Sabine Hennig
28. Aug von 9:00 bis 16:30

Online: Partizipation und neue Medien

Sabine Hennig
30. Aug 9:00-16:30
31. Aug 9:00-16:30

Online: Sprachverarbeitung

Ruth Marzi
31. Aug von 9:00 bis 16:30

Online: Datenschutzrecht kompakt nach DSGVO

Ingeborg Mottl
1. Sep von 9:00 bis 16:30

IT-Management

Online: Grundlagen des Projektmanagements

Ruth Marzi
23. Aug 9:00-17:15
24. Aug 09:00-16:30

ausgebucht

Online: Agiles Management / Agile SW-Entwicklung

Bettina Krickl
25. Aug von 9:00 bis 16:30

ausgebucht

Online: Risikomanagement in IT-Projekten

Manuela Ender
25. Aug von 9:00 bis 16:30

Online: Einführung Design Thinking

Ulrike Bruckenberger
3. Sep 9:00-16:30
4. Sep 9:00-16:30

ausgebucht

IT & Karriereplanung

Online: Souveränes Auftreten in Gesprächen

Cornelia Roider-Kubat
25. Aug von 9:00 bis 12:15

ausgebucht

Online: Barcamp

Brigitte Jellinek
25. Aug von 14:00 bis 17:15

Online: The Art of the Elevator pitch

Irène Kilubi
28. Aug von 9:00 bis 16:30

ausgebucht

Online: Achtsamkeitstraining & Stressbewältigung

Alexandra Kreuzeder
28. Aug von 9:00 bis 16:30

ausgebucht

IT & Didaktik

Unipark: Entdecken, Gestalten, Lernen m. Micro:bit

Petra Nußdorfer
30. Aug von 9:00 bis 16:30

Online: DIY Videotutorials

Antonia Manhartsberger, Margarethe Maierhofer-Lischka, Adina Camhy
31. Aug 9:00-16:30
1. Sep 9:00-16:30

ausgebucht

Online: Meine SchülerInnen, ihre Medien und ich?

Sonja Messner
2. Sep von 9:00 bis 12:15

ausgebucht

Online: (Cyber-)Mobbing in der Schule & Fake News

Sonja Messner
3. Sep von 9:00 bis 16:30

Girl Power

Unipark: Roberta-wir lassen die Roboter tanzen! 12-16J.

Ruth Mayr
30. Aug von 9:00 bis 16:30

Unipark: IT-Forscherinnenwerkstatt f. Mädchen 8-11 J.

Ruth Mayr
31. Aug von 9:00 bis 12:15

ausgebucht

Unipark: Programmiere dein eigenes Videospiel. 14-19 J.

Alexandra Taut
1. Sep 9:00-16:30
2. Sep 9:00-16:30

Vortrag
Di
24
Aug

13:00-13:45

Online: Remote post production

Unternehmen aller Größen (und in fast jeder Branche) suchen nach flexiblen, skalierbaren und nachhaltigeren Lösungen für Mitarbeiter, die von zu Hause oder zumindest außerhalb des traditionellen zentralen Büros arbeiten. So auch in der Welt der Postproduktion. Dieser Vortrag handelt über Remote Postproduktionsworkflows und gibt einen Einblick in: benötigte Voraussetzungen unterschiedliche Vorgehensweisen Tools Herausforderungen Alle Vorträge werden online abgehalten und aufgezeichnet. Die Aufzeichnungen können nach der ditact auf der Webpage nachgesehen werden. Hier der Link zum Vortrag: https://zoom.us/j/94609992855  ...
Vortrag
Di
24
Aug

17:15-18:00

Online: User Experience Designer - Job mit Zukunft

Die Nachfrage nach UX Designern in allen Branchen ist so hoch wie nie zu vor. Unternehmen suchen weltweit händeringend nach Fachkräfte, die zukünftige Nutzungserlebnisse für Nutzer und Kunden mitgestalten. Doch was macht ein UX Designer eigentlich? Was ist der Unterschied zu einem UI Designer? In dieser Lunch-Lecture gibt Dipl.-Ing. Dr. Christiane Moser Einblicke in ihre Arbeit als internationale Senior UX Designerin,  Customer & User Experience Professional und UX Design Mentorin bei CareerFoundry. Alle Vorträge werden online abgehalten und aufgezeichnet. Die Aufzeichnungen können nach der ditact auf der Webpage nachgesehen werden. Hier der Link zum Vortrag: https://zoom.us/j/94609992855 ...
Vortrag
Mi
25
Aug

13:00-13:45

Online: Digitales Lernen - ein zweischneidiges Schwert

Technologie hat ein erhebliches Potenzial besonders für Menschen, die in der traditionellen Bildung oft mit Hindernissen konfrontiert sind, sei es aufgrund ihrer körperlichen oder finanziellen Lage, ihres Alters oder ihrer familiären Verantwortung. Dabei bringt der Einsatz von Technologie im Bildungswesen aber auch neue Anforderungen und Herausforderungen, welche bestehende Ungleichheiten mehr verstärken, als sie zu verringern. Dieser Vortrag erläutert, inwiefern Technologie den Zugang zu Hochschulbildung erleichtert und an welchen Stellen ihr Einsatz zum sogenannten "Matthew Effect" beiträgt. Alle Vorträge werden online abgehalten und aufgezeichnet. Die Aufzeichnungen können nach der ditact auf der Webpage nachgesehen werden. Hier der Link zum Vortrag: https://zoom.us/j/94609992855 ...
Vortrag
Mi
25
Aug

17:15-18:00

Online: Die Verwandlung als Prozess

Die Ordnung, in der wir uns sozial- und krankenversichern, den Wohnort melden, ein Bankkonto führen etc., bildet den Rahmen unseres Zusammenlebens. Schon Franz Kafka wusste, diese Systeme können in ihrer Logik das Leben, welches von Irrtümern, Zufälligkeiten und gefühlsgesteuerten Handlungen geprägt ist, nicht berücksichtigen. Dabei erfinden und produzieren wir diese Systeme selbst! Systeme können aber auch ganz anderer Natur sein, man denke da an mathematische, biologische oder soziale Systeme. Abhängig von der Art des Systems kann man die „Systemtheorie“ als einen heterogenen Rahmen für einen interdisziplinären Diskurs bezeichnen.  Diese Lunch Lecture beleuchtet an Beispielen, wie verschiedene Systeme durch Transformation, Komplexitätsreduktion und Interpretation für die künstlerische Praxis nutzbar gemacht werden können.  Dieser Vortrag ist Voraussetzung für den Kurs: "Language is a Virus! Ein Kunst/IT Projekt." Alle Vorträge werden online abgehalten und aufgezeichnet. Die Aufzeichnungen können nach der ditact auf der Webpage nachgesehen werden. Hier der Link zum Vortrag: https://zoom.us/j/94609992855 ...
Vortrag
Do
26
Aug

13:00-13:45

Online: Von Vogeldichten zur individuellen Flugspur

Wetterradars erfassen neben Niederschlag auch Vogelvorkommen in der Luft. Aus den Daten lässt sich eine Schätzung über die Vogeldichte, der Anzahl Vögel pro Kubikkilometer, ableiten. In diesem Vortrag wird dargestellt, wie frau aus diesen Daten mit Hilfe von Data Science-Methoden Vogelspuren für einzelne Vögel erzeugen kann. Am Beispiel von Schnellzeit-Simulationsstudien zur Erkennung von Vogelschlägen wird gezeigt, wie sich die gewonnenen Daten vielfältig einsetzen lassen. Ziel des Vortrags ist es, den Teilnehmerinnen die Anwendung von Data Science-Methoden näher zu bringen. Die Studentinnen lernen anhand eines praktischen Beispiels Strategien kennen, um aus großen Datensätzen die für ihre Forschungsfrage benötigten Informationen im von ihnen benötigten Format zu erzeugen. Mit der Veranschaulichung, wie die Daten letztlich eingesetzt werden können, soll die Kreativität, angeregt werden, Data Science-Methoden für eigene Forschungsfragen anzuwenden. Alle Vorträge werden online abgehalten und aufgezeichnet. Die Aufzeichnungen können nach der ditact auf der Webpage nachgesehen werden. Hier der Link zum Vortrag: https://zoom.us/j/94609992855 ...
Vortrag
Fr
27
Aug

17:15-18:00

Online: New Ways of Working

Eine der wesentlichen Maßnahmen, welche zur Eindämmung der COVID-19-Pandemie ergriffen wurde sind Lockdowns. 2020 und 2021 waren Organisationen aus allen Bereichen gezwungen ihre MitarbeiterInnen rasch in den Urlaub zu schicken, Teilzeitarbeit einzuführen oder die Arbeit von zu Hause (Tele-Arbeit) aus zu ermöglichen. Während die Wissenschaft nach Maßnahmen sucht, um die weitere Verbreitung der Pandemie zu verhindern oder einzudämmen, führt die COVID-19-Krise zu schnellen und weitreichenden Veränderungen in Organisationen und dem Arbeitsalltag der MitarbeiterInnen. Unternehmen, Universitäten und öffentliche Verwaltungen sahen sich in diesem Jahr krisenbedingt gleichermaßen mit der Notwendigkeit eines 100%igen Home-Office oder einer deutlichen Ausweitung der  Telearbeit konfrontiert.  In welchen organisationalen Veränderungen wird die COVID-19-Pandemie auch zukünftig nachwirken? Wie werden diese Entwicklungen von Organisationen, Führungskräften und MitarbeiterInnen wahrgenommen? Welche Erfahrungen und Wünsche nehmen diese aus der Zeit der Pandemie mit und welche Prozesse und Arbeitskulturen sollen zurückgelassen werden? Wie kann digitale und hybride Arbeit und Kollaboration funktionieren?  Worauf muss geachtet werden damit das Beste aus Analog und Digital genommen wird und nicht das Schlechteste? Lernziele: Einführung in New Ways of Working und Organisationsentwicklung Vorteile und Nachteile digitaler und hybrider Arbeit? Wie arbeiten wir in Zukunft? Welche Ziele und Bedürfnisse sollen berücksichtigt werden? Welche Kompetenzen sind notwendig für digitale/hybride Arbeit? Wie ändert sich die Organisationskultur? Alle Vorträge werden online abgehalten und aufgezeichnet. Die Aufzeichnungen können nach der ditact auf der Webpage nachgesehen werden. Hier der Link zum Vortrag: https://zoom.us/j/94609992855 ...
Vortrag
Fr
27
Aug

13:00-13:45

Online: Smart Textiles

Wann sind Textilien smart? In Kombination mit verschiedenen Komponenten wie etwa elektronischen Bauteilen, lassen sich Textilien mit vielen verschiedenen Funktionen ausstatten. Beispiele aus dem Alltag, der Forschung und der Kunst. Alle Vorträge werden online abgehalten und aufgezeichnet. Die Aufzeichnungen können nach der ditact auf der Webpage nachgesehen werden. Hier der Link zum Vortrag: https://zoom.us/j/94609992855 ...
Vortrag
Sa
28
Aug

13:00-13:45

Online: Politisches Microtargeting

Eine Studie der Stanford University und University of Cambridge fand heraus, dass ein Computeralgorithmus nur 10 Facebook-Likes benötigt, um die Persönlichkeit der Teilnehmer besser zu beurteilen als Arbeitskollegen, 70-Likes um Freunde zu schlagen und 150-Likes um Familienmitglieder zu übertreffen. Jeden Tag entstehen große Datenmengen, insbesondere in den sozialen Medien, die für Marketingaktivitäten genutzt werden. Microtargeting ist eine Form der Nutzung von Verbraucherdaten, um den Markt in Einzelpersonen oder kleine Gruppen zu segmentieren und personalisierte Botschaften zu erstellen. Im Jahr 2016 hat die amerikanische Präsidentschaftswahl gezeigt, dass die Generierung und Analyse von Daten genutzt werden kann, um die politischen Ansichten der Menschen zu beeinflussen. Obwohl strenge Datenschutzregeln in Europa die Privatsphäre schützen, gibt es Studien, die belegen, dass Microtargeting auch hier möglich ist. Dadurch entstehen für Bürger/Bürgerinnen verschiedene Chancen, aber auch Gefahren.   Ziele: Die Teilnehmerinnen sollten sich nach dem Vortrag bewusst sein, auf welche Weise politisches Microtargeting sie persönlich beeinflussen kann und die Bedeutung von Datensicherheit verstehen. Bedeutung: Vor allem junge Wähler sind von Microtargeting betroffen, da in den sozialen Medien große Datenmengen über sie gesammelt werden können und politische Parteien keine Rückschlüsse aus langen Wahlhistorien ziehen können. Die Aufklärung der Bevölkerung kann die Manipulation von Wählern verhindern und so die Demokratie schützen. Inhalte: Definition und Beschreibung von Microtargeting und politischem Microtargeting Konsumentenpsychologie im Bereich Microtargeting (verschiedene Theorien und Modelle) Use Case: Cambridge Analytica Politisches Microtargeting in Europa Chancen und Bedrohungen Alle Vorträge werden online abgehalten und aufgezeichnet. Die Aufzeichnungen können nach der ditact auf der Webpage nachgesehen werden. Hier der Link zum Vortrag: https://zoom.us/j/94609992855 ...
Vortrag
Mo
30
Aug

13:00-13:45

Online: Von der Datenbank in die Apotheke

Um altbekannten und neuen Erkrankungen beizukommen werden in der pharmazeutischen Forschung laufend neue Strategien und Wirkstoffe entwickelt. Die Auffindung und Optimierung von neuen Arzneistoffen ist allerdings ein zeitaufwendiger und kostenintensiver Prozess, bei dem eine sehr große Anzahl neuer und bereits bekannter Moleküle auf ihre Eignung als Medikament überprüft wird. Inzwischen gibt es eine große Bandbreite von bioinformatischen Methoden, die diesen Prozess unterstützen, beschleunigen und auch rationalisieren. Gen-Sequenz Analysen werden eingesetzt, um neue Angriffspunkte zu finden, die von Medikamenten beeinflusst werden können, um eine Krankheit zu heilen. Modelle von Proteinbindetaschen können benutzt werden, um am Computer nach Strukturen zu suchen, die ein hohes Potential haben mit dieser Bindetasche zu interagieren. Aus großen Datenbanken können dadurch besonders vielversprechende Moleküle ausgewählt werden, die dann, ebenfalls am Computer weiter charakterisiert werden. Machine Learning Modelle werden mit Erfahrungswerten gefüttert und eingesetzt um beispielsweise toxische oder instabile Strukturelemente zu identifizieren und frühzeitig auszuschließen. In Strategien wie dem Drug Repurposing werden bereits bekannte Arzneistoffe auf ihr Potential neue Krankheiten zu heilen untersucht, wodurch eine schnelle Reaktion auf neue Erreger möglich wird. In dieser Lunch Lecture soll ein Einblick gegeben werden, welche Rolle der Bioinformatik derzeit in der Wirkstoffentwicklung zukommt und wie sie sich gegenwärtig entwickelt. Alle Vorträge werden online abgehalten und aufgezeichnet. Die Aufzeichnungen können nach der ditact auf der Webpage nachgesehen werden. Hier der Link zum Vortrag: https://zoom.us/j/94609992855 ...
Vortrag
Di
31
Aug

13:00-13:45

Online: Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Digitalisierung und Nachhaltigkeit sind die beiden Schlagworte unserer Zeit. Die Covid19-Pandemie treibt die Digitalisierung unmittelbar voran, aber mittelbar wird auch die Nachhaltigkeit forciert. Da jedoch die Digitalisierung u.a. den Energieverbrauch erhöht, stellt sich die Frage, ob Digitalisierung und Nachhaltigkeit im Widerspruch stehen und mit welchen Konzepten dies umgangen werden kann. Mögliche Lösungen werden häufig unter dem Begriff Green IT subsumiert. Wie Digitalisierung und Nachhaltigkeit zusammenhängen und was sich hinter dem Konzept Green IT verbirgt, wird in diesem Vortrag beleuchtet. Alle Vorträge werden online abgehalten und aufgezeichnet. Die Aufzeichnungen können nach der ditact auf der Webpage nachgesehen werden. Hier der Link zum Vortrag: https://zoom.us/j/94609992855 ...
Vortrag
Mi
1
Sep

13:00-13:45

Online: Datenschutzfallen im Lehrbereich

Ziele: Der Kurs soll einen Überblick über die datenschutzrechtlichen Aspekte beim Einsatz von Videochats-, Bildern und online-Prüfungen im Lehrbereich geben. In diesem Zusammenhang liegt nämlich ein starker Fokus auf Informationspflichten und die Einholung gültiger Einwilligungen. Inhalte: Datenschutzrechtliche Aspekte beim Einsatz von Videochats, Bildern und online-Prüfungen und Auswertungen Urheberrechtliche Aspekte der Bildernutzung Die gültige Einwilligung – Praxisbeispiele Nutzung von Whatsapp im Lehrbereich Lernergebnisse:  Rechtskonformer Umgang mit Bildern, Videoaufnahmen und Online-Tests Alle Vorträge werden online abgehalten und aufgezeichnet. Die Aufzeichnungen können nach der ditact auf der Webpage nachgesehen werden. Hier der Link zum Vortrag: https://zoom.us/j/94609992855 ...
Vortrag
Do
2
Sep

13:00-13:45

Online: PlayMINT

In den letzten Jahren haben Unternehmen erhebliche personelle und finanzielle Ressourcen in Initiativen zur Erhöhung ihres Anteils an Frauen und anderen Minderheiten investiert. Dennoch zeigen Statistiken, dass sich die Geschlechterlücke auch im MINT-Bereich nur sehr langsam schließt. Grund hierfür sind Stereotype, deren Überwindung sowohl Männer wie auch Frauen und anderen diversen Gruppen zugute kommt. Um das Arbeits- und Innovationspotenzial von Frauen aus dem MINT-Bereich in Zeiten der digitalen Disruption zu nutzen und Frauen zu einer erfolgreiche MINT-Karriere zu motivieren, haben wir das kompetenzbasierte Lernspiel PlayMINT entwickelt. Alle Vorträge werden online abgehalten und aufgezeichnet. Die Aufzeichnungen können nach der ditact auf der Webpage nachgesehen werden. Hier der Link zum Vortrag: https://zoom.us/j/94609992855 ...
Vortrag
Fr
3
Sep

13:00-13:45

Online: AI und automatische Entscheidungsfindung

Ziele: Im Bereich future automation, robotic, marketing & Co ist AI kaum wegzudenken. Sofern durch den Einsatz von AI auch automatische Entscheidungen getroffen werden, sind jedoch rechtliche Grenzen und Informationspflichten zu berücksichtigen. Der Workshop soll einen Überblick über diese Aspekte sowie zur Schnittstelle "Ethik" geben. Inhalte: Regelungen im Whitepaper der EU Neue rechtliche EU-Rahmenbedingungen, die 2021 präsentiert werden Datenschutz- und konsumentenschutzrechtliche Besonderheiten (Profiling, Informationspflichten) Lernergebnisse:  Basis-Know-How Recht & AI Umsetzungsschritte in der Praxis  Alle Vorträge werden online abgehalten und aufgezeichnet. Die Aufzeichnungen können nach der ditact auf der Webpage nachgesehen werden. Hier der Link zum Vortrag: https://zoom.us/j/94609992855 ...
Vortrag
Sa
4
Sep

13:00-13:45

Online: Product Owner-simpel & praktisch erklärt

Die Rolle "Product Owner" ist mit vielfältigen und spannenden Aufgaben und Herausforderungen verbunden. Gefordert wird technisches Know-How aber genauso die Kommunikationsgeschicklichkeit, um die Kundenanforderungen zu eruieren und in die passenden Systemanforderungen, und schlussendlich in die wertvollen Softwarekomponenten transformieren zu können. Ziele /Inhalte des Vortrags: die Rolle "Product Owner" kennen lernen  welche Aufgaben hat ein Product Owner? welche Skills braucht ein Product Owner? Die Teilnehmerinnen werden einen möglichen Beruf, welchen sie nach dem Abschluss des Studiums einschlagen können, kennenlernen.  Alle Vorträge werden online abgehalten und aufgezeichnet. Die Aufzeichnungen können nach der ditact auf der Webpage nachgesehen werden. Hier der Link zum Vortrag: https://zoom.us/j/94609992855 ...
ditact Modul
Do
26
Aug
-
Sa
4
Sep

Data Analytics and Machine Learning

ausgebucht
Maschinelles Lernen ist ein Oberbegriff für verschiedene Methoden, bei denen ein Programm  aus Beispielen lernt und verallgemeinert. Das heißt, das Programm „erkennt“ Muster und Gesetzmäßigkeiten in den Lerndaten. So kann das System auch unbekannte Daten beurteilen oder aber am Lernen unbekannter Daten scheitern. Im Modul Machine Learning finden sich verschiedene Kurse die die Werkzeuge und Methoden vorstellen. ...
ditact Modul
Mo
23
Aug
-
Mi
1
Sep

Einstieg Informatik mit Java

ausgebucht
Unser zweiwöchiges Modul "Informatik Intensiv" ist ein qualitativ hochwertiges Informatik-Vorstudium mit universitärem Anspruch. Es umfasst die wesentlichen Grundlagen für das Informatikstudium. Die Inhalte der verschiedenen Lehrveranstaltungen sind aufeinander abgestimmt und geben Ihnen ein erstklassiges Rüstzeug für alle weiteren Höhenflüge in der Informatik! Am Ende der zwei Wochen erhalten Sie ein Modulzertifikat der Universität Salzburg. ...
ditact Modul
Mo
23
Aug
-
Mi
1
Sep

Einstieg Informatik mit Python

ausgebucht
Unser zweiwöchiges Modul "Informatik Intensiv" ist ein qualitativ hochwertiges Informatik-Vorstudium mit universitärem Anspruch. Es umfasst die wesentlichen Grundlagen für das Informatikstudium. Die Inhalte der verschiedenen Lehrveranstaltungen sind aufeinander abgestimmt und geben Ihnen ein erstklassiges Rüstzeug für alle weiteren Höhenflüge in der Informatik! Am Ende der zwei Wochen erhalten Sie ein Modulzertifikat der Universität Salzburg. ...
ditact Modul
Mo
30
Aug
-
Do
2
Sep

IT Security and Privacy

Im Modul "IT Security & Privacy" lernen Studentinnen, IT-Projektleiterinnen, Managerinnen für IT-Schutz und Sicherheit sowie alle IT-interessierten Frauen aus unterschiedlichen Berufsfeldern Techniken und das Management der IT-Sicherheit, sowie Fragestellungen und gesetzliche Bestimmungen des Datenschutzes, kennen. Umgebung und notwendige Maßnahmen für die Sicherheit und den Schutz von IT-Systemen werden aus verschiedenen Perspektiven heraus betrachtet: - Schwachstellenidentifikationen, -analysen und Sicherheitsstrategien mit Identifikation von Angriffsmöglichkeiten, Schutzmöglichkeiten wie Firewall, Signaturen, Verschlüsselungen und Zutrittskontrollverfahren. ...
ditact Modul
Mo
23
Aug
-
Fr
27
Aug

Kunst und IT

ausgebucht
Im interdisziplinären Modul Kunst & IT verbinden wir die Welt der Kunst mit der Welt der Technik. Du erfährst, wo und wie Digitalisierung im Rahmen interaktiver Medienkunst zum Beispiel in Kultureinrichtungen eingesetzt werden kann und kannst selbst ein Bild in ein AR-Erlebnis verwandeln. Außerdem beschäftigt ihr euch mit kreativen Übersetzungsmöglichkeiten von binären Systemen auf künstlerische Weise und stellt somit einen Zusammenhang zwischen Kunst und Technik her. Schließlich habt ihr die Möglichkeit, mehr über elektronische Textilien und deren Funktionsweise zu erfahren – und anschließend sogar selbst solche anzufertigen. ...
ditact Modul
Mi
25
Aug
-
Fr
3
Sep

Smarte Schule für Lehrerinnen und Lehrer

ausgebucht
Das Modul bietet für Lehrerinnen und Lehrer sowie Lehramtsstudierende eine kreative Auswahl an Möglichkeiten mit modernen Technologien und kreativen Unterrichtsmethoden Kenntnisse, Fähigkeiten und Strategien der Informatik zu vermitteln. Die vorbereiteten Unterrichtskonzepte können live erlebt und erprobt werden und die im Tun neu geborenen Ideen können in den Gruppen diskutiert und weiterentwickelt werden. Sodass am Ende jede/r TeilnehmerIn viel Motivation für IT im Unterricht und einen Schatz an neuen Unterrichtsmaterialien mit in das neue Unterrichtsjahr nehmen kann. In Kooperation mit der PH Salzburg sind die Kurse für LEHRER und LEHRERINNEN sowie LEHRAMTSSTUDIERENDE kostenfrei und werden im Rahmen der LehrerInnenfortbildung angerechnet. Mit der Teilnahmebestätigung wird die Teilnahme für Lehrer und Lehrerinnen im Nachhinein in PH online bestätigt. Die Kurse dieses Moduls richten sich neben Lehrerinnen und Lehrer und Lehramtsstudierende aus dem Bereich Informatik aber auch an Interessierte aus anderen Bereichen. ...
ditact Modul
Mo
23
Aug
-
Fr
3
Sep

Web

ausgebucht
Das Web-Modul bietet den Einstieg in die Erstellung von Webseiten mit einem Content-Management-System, in die einfache Web-Programmierung und die Erstellung von DIY-Video-Tutorials. Hier lernst du kreative Mediendidaktik mit Open Source-Tools kennen. Rechtsrahmen für Mediengestaltung und die Auseinandersetzung mit Informations- und Einwilligungspflichten für Web, Social Media, Verwendung von Cookies und Daten runden das umfassende Programm des Web-Moduls ab. ...
ditact Modul
Mi
25
Aug
-
Di
31
Aug

Web Development

ausgebucht
Das Modul Web Development widmet sich der modernen Web-Entwicklung und den dafür verwendeten Technologien und Programmiersprachen. Hier lernst du Grundbegriffe rund um das World Wide Web (URL, HTTP, HTML, Webserver, uvm.), erfährst wie die verschiedenen Technologien aufeinander aufbauen und beschäftigst dich mit der erweiterten Webprogrammierung und Datenbankverwaltung mithilfe von PHP und MySQL. Ein besonderer Fokus des Moduls liegt auf der digitalen Barrierefreiheit und den verschiedenen Anforderungen an Websites, um das gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Beeinträchtigungen zu steigern. ...
ditact Programm
Mo
23
Aug

12:30-14:00

Online: ditact Eröffnung

Hiermit laden wir Sie recht herzlich zur offiziellen Eröffnung der ditact 2021 ein, welche am 23. August um 12:30 Uhr online stattfindet. Keynote: ´Zukunft erfolgreich gestalten: Frauen in der Wirtschaft.´ Hon. Prof. DI Dr. Brigitte Bach, Vorständin der Salzburg AG für Energie, Verkehr und Telekommunikation Die einzige Konstante ist die Veränderung. Dies wird in Zeiten einer weltumspannenden Pandemie, dem Klimawandel und der Digitalisierung umso augenscheinlicher. Die Rufe nach zukunftsorientierten Konzepten zur Bewältigung dieser Herausforderungen sind allgegenwärtig und hier stellt sich nun die Frage, wer diese gestaltet. Um gesamtheitliche Lösungen zu finden, ist es wichtig, dass Leute mit unterschiedlichen Blickwinkeln und Ansätzen daran arbeiten. Frauen sind also ein integraler Teil dieser Veränderung und nur mit ihnen in der Verantwortung wird es möglich sein zukunftsorientierte Antworten auf die Fragen der Zeit zu finden. Prof. Brigitte Bach ist technische Physikerin und Astronomin und gestaltet seit Anfang 2021 als neue Vorständin der Salzburg AG für Energie, Verkehr und Telekommunikation die Zukunft des Unternehmens aktiv mit. Sie ist studierte Astrophysikerin (TU Wien) und Astronomin (Universität Wien). 1999 startete sie ihre Karriere beim Austrian Institute of Technology (AIT), wo sie sich zehn Jahre später als Leiterin des Center for Energy mit wesentlichen Fragen der Energie-Infrastruktur, Smart Cities und der Entwicklung von Gesamtlösungen für Energiesysteme der Zukunft auseinandersetzte. 2018 wechselte Frau Bach zu Wien Energie, wo sie unter anderem den Ausbau der E-Ladeinfrastruktur, den Aufbau neuer Mobilitätsangebote und den Aufbau von neuen Services und Produkten im Bereich Smart Cities und Energy Communities verantwortete. Außerdem war sie am Glasfaserausbau und der Weitentwicklung von Smart TV- und Telefonie-Produkten beteiligt. Dr. Bach wurde 2009 außerdem als Österreicherin des Jahres in der Kategorie Forschung ausgezeichnet, ist Mitglied des wissenschaftlichen Beirats Kopernikus-Projekte für die Energiewende in Deutschland, der Expertenkommission der Initiative des Forschungsbereichs Energie „Energie System 2050“, des wissenschaftlichen Kuratoriums des Europäischen Forums Alpbach und der Smart City Wien Steuerungsgruppe. Eine ausführliche Beschreibung zu ihrem Karriereweg finden Sie im Link unter ihrem Bild oben. Begrüßung Rektor Hendrik Lehnert, Universität Salzburg - Landesrätin Andrea Klambauer, Land Salzburg - Ursula Maier-Rabler, ditact_Projektverantwortliche & Moderation - Alexandra Kreuzeder, ditact_Projektleiterin  Zudem wird es im Rahmen des Openings eine podiumsähnliche Statementrunde geben, wo die Vertreter:innen der Partnerinstitutionen der Salzburger Hochschulkonferenz - Fachhochschule Salzburg - Rektor Gerhard Blechinger, Pädagogische Hochschule - Rektorin Elfriede Windischbauer, Universität Mozarteum - Rektorin Elisabeth Gutjahr, Paracelsus Medizinische Privatuniversität - Kanzlerin Lydia Gruber und Privatuniversität Seeburg - Rektor Christoph Stöckmann, sowie Geschäftsführerin Irene Schulte der Industriellenvereinigung Salzburg, auf ditact-spezifische Fragen Antwort geben. Die ditact_Eröffnung findet online statt. Sie wird auf Zoom gestreamt und auch über Facebook Live übertragen. Hier der Zoom-Link zur Veranstaltung: https://zoom.us/j/98438663298 Wir freuen uns auf Sie und dich! ...
ditact Programm
Di
24
Aug

08:00-08:45

Online: online Yoga am Morgen

Mit Yoga am Morgen hast du die Möglichkeit, deinen Körper in Schwung zu bringen, zu kräftigen und im anschließenden BodyScan so richtig zu entspannen, um fit zu sein für die geistigen Herausforderungen des Tages. Der Großteil der Übungen aus dem achtsamen Yoga stammt aus MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction) nach John Kabat Zinn und ist dem Hatha Yoga entlehnt. Anspannen und entspannen, deinen Körper auf achtsame Art und Weise kräftigen und dehnen. Ein toller Start in den Tag! Alles, was du dazu brauchst, ist die Muße, dir schon in der Früh etwas Gutes zu tun und bequeme Kleidung. Hier der Link zur Yoga-Einheit: https://zoom.us/j/99450041544 ...
ditact Programm
Mi
25
Aug

08:00-08:45

Online: online Yoga am Morgen

Mit Yoga am Morgen hast du die Möglichkeit, deinen Körper in Schwung zu bringen, zu kräftigen und im anschließenden BodyScan so richtig zu entspannen, um fit zu sein für die geistigen Herausforderungen des Tages. Der Großteil der Übungen aus dem achtsamen Yoga stammt aus MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction) nach John Kabat Zinn und ist dem Hatha Yoga entlehnt. Anspannen und entspannen, deinen Körper auf achtsame Art und Weise kräftigen und dehnen. Ein toller Start in den Tag! Alles, was du dazu brauchst, ist die Muße, dir schon in der Früh etwas Gutes zu tun und bequeme Kleidung. Hier der Link zur Yoga-Einheit: https://zoom.us/j/99450041544 ...
ditact Programm
Do
26
Aug

08:00-08:45

Online: online Yoga am Morgen

Mit Yoga am Morgen hast du die Möglichkeit, deinen Körper in Schwung zu bringen, zu kräftigen und im anschließenden BodyScan so richtig zu entspannen, um fit zu sein für die geistigen Herausforderungen des Tages. Der Großteil der Übungen aus dem achtsamen Yoga stammt aus MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction) nach John Kabat Zinn und ist dem Hatha Yoga entlehnt. Anspannen und entspannen, deinen Körper auf achtsame Art und Weise kräftigen und dehnen. Ein toller Start in den Tag! Alles, was du dazu brauchst, ist die Muße, dir schon in der Früh etwas Gutes zu tun und bequeme Kleidung. Hier der Link zur Yoga-Einheit: https://zoom.us/j/99450041544 ...
ditact Programm
Do
26
Aug

17:15-18:45

Online: Virtueller Stammtisch

Nach einem langen Kurstag den Laptop ausschalten und ganz alleine den Tag Revue passieren lassen? Nicht bei der ditact. Beim virtuellen Stammtisch hast du die Möglichkeit dich mit anderen ditact-Teilnehmerinnen zu unterhalten und auszutauschen – wer will kann auch virtuell mit einem kalten Getränk auf den erfolgreichen Tag anstoßen! Wir treffen uns in gather.town, einer virtuellen Stadt, in der man selbst als animierter Avatar die Gegend erkundet. Du wirst eine vielfältige Palette an Avataren mit den verschiedensten Haarfarben, Hautfarben und Geschlechter finden. In gather.town wirst du auf bekannte Gesichter treffen, wenn du dich mit jemanden unterhalten möchtest, musst du dich bloß dem Avatar der anderen Person nähern. Danach schaltet sich automatisch das Mikrofon und die Webcam an. Natürlich kannst du dich auch mit mehreren Personen gleichzeitig unterhalten – wie im realen Leben. Mit dem virtuellen Stammtisch wollen wir euch ein gemeinschaftliches Ambiente und ditact-Feeling bieten und ganz viele von euch einander kennenlernen lassen. Steig ein und verbringe eine schöne Zeit mit deinen Kolleginnen. In Woche 1 der ditact treffen wir uns in der Abendsonne auf der ditact_Insel von gather.town. Link zum Gathering: https://gather.town/i/h8S7bjw0 ...
ditact Programm
Fr
27
Aug

08:00-08:45

Online: online Yoga am Morgen

Mit Yoga am Morgen hast du die Möglichkeit, deinen Körper in Schwung zu bringen, zu kräftigen und im anschließenden BodyScan so richtig zu entspannen, um fit zu sein für die geistigen Herausforderungen des Tages. Der Großteil der Übungen aus dem achtsamen Yoga stammt aus MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction) nach John Kabat Zinn und ist dem Hatha Yoga entlehnt. Anspannen und entspannen, deinen Körper auf achtsame Art und Weise kräftigen und dehnen. Ein toller Start in den Tag! Alles, was du dazu brauchst, ist die Muße, dir schon in der Früh etwas Gutes zu tun und bequeme Kleidung. Hier der Link zur Yoga-Einheit: https://zoom.us/j/99450041544 ...
ditact Programm
Mo
30
Aug

08:00-08:45

Online: online Yoga am Morgen

Mit Yoga am Morgen hast du die Möglichkeit, deinen Körper in Schwung zu bringen, zu kräftigen und im anschließenden BodyScan so richtig zu entspannen, um fit zu sein für die geistigen Herausforderungen des Tages. Der Großteil der Übungen aus dem achtsamen Yoga stammt aus MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction) nach John Kabat Zinn und ist dem Hatha Yoga entlehnt. Anspannen und entspannen, deinen Körper auf achtsame Art und Weise kräftigen und dehnen. Ein toller Start in den Tag! Alles, was du dazu brauchst, ist die Muße, dir schon in der Früh etwas Gutes zu tun und bequeme Kleidung. Hier der Link zur Yoga-Einheit: https://zoom.us/j/99450041544 ...
ditact Programm
Di
31
Aug

08:00-08:45

Online: online Yoga am Morgen

Mit Yoga am Morgen hast du die Möglichkeit, deinen Körper in Schwung zu bringen, zu kräftigen und im anschließenden BodyScan so richtig zu entspannen, um fit zu sein für die geistigen Herausforderungen des Tages. Der Großteil der Übungen aus dem achtsamen Yoga stammt aus MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction) nach John Kabat Zinn und ist dem Hatha Yoga entlehnt. Anspannen und entspannen, deinen Körper auf achtsame Art und Weise kräftigen und dehnen. Ein toller Start in den Tag! Alles, was du dazu brauchst, ist die Muße, dir schon in der Früh etwas Gutes zu tun und bequeme Kleidung. Hier der Link zur Yoga-Einheit: https://zoom.us/j/99450041544 ...
ditact Programm
Mi
1
Sep

08:00-08:45

Online: online Yoga am Morgen

Mit Yoga am Morgen hast du die Möglichkeit, deinen Körper in Schwung zu bringen, zu kräftigen und im anschließenden BodyScan so richtig zu entspannen, um fit zu sein für die geistigen Herausforderungen des Tages. Der Großteil der Übungen aus dem achtsamen Yoga stammt aus MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction) nach John Kabat Zinn und ist dem Hatha Yoga entlehnt. Anspannen und entspannen, deinen Körper auf achtsame Art und Weise kräftigen und dehnen. Ein toller Start in den Tag! Alles, was du dazu brauchst, ist die Muße, dir schon in der Früh etwas Gutes zu tun und bequeme Kleidung. Hier der Link zur Yoga-Einheit: https://zoom.us/j/99450041544 ...
ditact Programm
Mi
1
Sep

17:15-18:45

Online: Virtueller Stammtisch

Nach einem langen Kurstag den Laptop ausschalten und ganz alleine den Tag Revue passieren lassen? Nicht bei der ditact. Beim virtuellen Stammtisch hast du die Möglichkeit dich mit anderen ditact-Teilnehmerinnen zu unterhalten und auszutauschen – wer will kann auch virtuell mit einem kalten Getränk auf den erfolgreichen Tag anstoßen! Wir treffen uns in gather.town, einer virtuellen Stadt, in der man selbst als animierter Avatar die Gegend erkundet. Du wirst eine vielfältige Palette an Avataren mit den verschiedensten Haarfarben, Hautfarben und Geschlechter finden. In gather.town wirst du auf bekannte Gesichter treffen, wenn du dich mit jemanden unterhalten möchtest, musst du dich bloß dem Avatar der anderen Person nähern. Danach schaltet sich automatisch das Mikrofon und die Webcam an. Natürlich kannst du dich auch mit mehreren Personen gleichzeitig unterhalten – wie im realen Leben. Mit dem virtuellen Stammtisch wollen wir euch ein gemeinschaftliches Ambiente und ditact-Feeling bieten und ganz viele von euch einander kennenlernen lassen. Steig ein und verbringe eine schöne Zeit mit deinen Kolleginnen. In Woche 2 und als Abschluss der ditact feiern wir gemeinsam über den Dächern der Stadt bei der ditact_after work Party! Link zum Gathering: https://gather.town/i/GEqJLiiy ...
ditact Programm
Do
2
Sep

08:00-08:45

Online: online Yoga am Morgen

Mit Yoga am Morgen hast du die Möglichkeit, deinen Körper in Schwung zu bringen, zu kräftigen und im anschließenden BodyScan so richtig zu entspannen, um fit zu sein für die geistigen Herausforderungen des Tages. Der Großteil der Übungen aus dem achtsamen Yoga stammt aus MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction) nach John Kabat Zinn und ist dem Hatha Yoga entlehnt. Anspannen und entspannen, deinen Körper auf achtsame Art und Weise kräftigen und dehnen. Ein toller Start in den Tag! Alles, was du dazu brauchst, ist die Muße, dir schon in der Früh etwas Gutes zu tun und bequeme Kleidung. Hier der Link zur Yoga-Einheit: https://zoom.us/j/99450041544 ...
ditact Programm
Fr
3
Sep

08:00-08:45

Online: online Yoga am Morgen

Mit Yoga am Morgen hast du die Möglichkeit, deinen Körper in Schwung zu bringen, zu kräftigen und im anschließenden BodyScan so richtig zu entspannen, um fit zu sein für die geistigen Herausforderungen des Tages. Der Großteil der Übungen aus dem achtsamen Yoga stammt aus MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction) nach John Kabat Zinn und ist dem Hatha Yoga entlehnt. Anspannen und entspannen, deinen Körper auf achtsame Art und Weise kräftigen und dehnen. Ein toller Start in den Tag! Alles, was du dazu brauchst, ist die Muße, dir schon in der Früh etwas Gutes zu tun und bequeme Kleidung. Hier der Link zur Yoga-Einheit: https://zoom.us/j/99450041544 ...