Impressum + Kontakt

ditact ist ein Projekt des gendup-Zentrum für Frauen- und Geschlechterforschung.

Ziel & Zielgruppe

ditact_women's IT summer studies richtet sich an
  • Informatik/IT Studentinnen und Studienanfängerinnen aus Fachhochschul- und Universitätsstudiengängen der Informatik und Computerwissenschaften
  • Studentinnen anderer Studienrichtungen , die sich auf akademischem Niveau im IT-Bereich weiterqualifizieren möchten und
  • IT/Informatikerinnen aus Wissenschaft und Lehre , die ihr Know-How im im IT-Bereich erweitern möchten.

Fördergeber
ditact wird gefördert von
  • Universität Salzburg
  • Fachhochschule Salzburg
  • Forschung Land Salzburg
  • Pädagogische Hochschule Salzburg
ditact wurde von 2004-2009 außerdem gefördert von:
  • Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur
  • fFORTE - Frauen in Forschung und Technologie


Team
Geschäftsführerin & Projektverantwortliche:
Dr. Ursula Maier-Rabler

Projektleiterin:
Alexandra Kreuzeder

Assistenz:
Carina Bachinger

Evaluation:
Mag. Gudrun Haindlmaier



Ditact Web-Applikation:

Konzept & Programmierung
Brigitte Jellinek

Design
Mary Majomentano (http://www.majometano.com)


Kontakt
Universität Salzburg
Sigmund-Haffner-Gasse 18, 5020 Salzburg
tel: 0043-(0)662-8044-4805
mobil: 0043-(0)664-4646620
fax: 0043-(0)662-8044-744800
mail: office@ditact.ac.at

Ditact Team

20161012 umr

Ass.Prof. Dr. Ursula Maier-Rabler

Ursula Maier-Rabler, Kommunikationswissenschafterin, Assistenzprofessorin. Gründerin und langjährige Leiterin des Center for Advances Research and Studies in Information and Communication & Society (ICT&S Center) an der Universität Salzburg. Sie ist derzeit stellvertretende Leiterin der 2015 gegründeten Abteilung "Center for ICT&S" am Fachbereich Kommunikationswissenschaft an der Universität. Ursula Maier-Rabler beschäftigt sich in ihrer Forschung und Lehre generell mit den aktuellen Phänomenen der digitalen Gesellschaft im Spannungsfeld zwischen Politik, Ökonomie, Kultur und Technologie. Insbesondere mit den Themen Demokratie, Partizipation und Transparenz und dem Einsatz diogitaler Netzwerktechnologien für gesellschaftliche Partizipation sowie mit Themen vion digitaler Kompetenz/Literacies.

Sie ist seit 2004 langjährige Projektverantwortliche für die ditact.

Vorstandsvorsitzende des Demokratiezentrums Wien, Vorstandsmitglied im Bildungswerk Salzburg.

vollständiges Profil

Alexandra kreuzeder

Mag.a Alexandra Kreuzeder

Alexandra Kreuzeder ist diplomierte Soziologin und seit 2004 Projektleiterin der ditact_women´s IT summer studies. Von 2004-2009 leitete Sie zusätzlich das Projekt FIT-Frauen in der Technik. Frauen für ein IT Studium zu begeistern und zu motivieren liegt ihr am Herzen. Den TeilnehmerInnen einen Raum bieten, in dem sie sich wohl fühlen und sich gemeinsam entfalten können ist ihr ein persönliches Anliegen.

Weiters ist Alexandra Kreuzeder selbständig als Trainerin und Coach tätig und führt seit 2008 das Institut Salzburg Coaching. Hier leitet sie Acht-Wöchige MBSR Achtsamkeitstrainings und NLP Ausbildungen. Als Logotherapeutin (nach Viktor Frankl) und in Verknüpfung mit MBSR und NLP ist Frau Kreuzeder auch im MitarbeiterInnencoaching in internationalen Unternehmen tätig. Mit ihrer jahrelangen Zen-Meditationspraxis und in Verknüpfung mit den verschiedenen Disziplinen verbindet sie die Elemente der Achtsamkeit, Kommunikation und Sinn auf breiter und fundierter Basis miteinander. Bausteine, die für gelungene Beziehungen, unsere Gesundheit und das Leben unserer Potentiale eine essentielle Rolle spielen.

Bei der ditact leitet sie die "Yoga am Morgen" Einheiten, um den TeilnehmerInnen einen entspannten Start für den lehrreichen Tag zu ermöglichen, sowie den Kurs "Achtsamkeitstraining und Stressbewältigung".

 

vollständiges Profil

20130905 mg 4593 ditact 2013

Maria Greinwald

Praktikantin bei der ditact_2013 und ditact_2014. Studentin Recht und Wirtschaft Bakk. an der Uni Salzburg.
Betreuung der Twitter und Facebook Accounts der ditact_summerstudies seit Mai 2013.

vollständiges Profil

12968057 10206114310279359 6691859580140200603 o

Magdalena Mandl

Praktikantin bei der ditact_2016. Studentin Kommunikationswissenschaft an der Uni Salzburg.
Betreuung der Twitter und Facebook Accounts der ditact_summerstudies seit Mai 2016.

vollständiges Profil