Achtung: Sie verwenden einen sehr alten Browser! Die Webseite sollte trotzdem funktionieren, aber mit einem neueren Browser wäre alles übersichtlicher und schöner!
Banner-Bild: Ditact Teilnehmerinnen
Christina Schindlauer
Dipl.Ing.
Christina Schindlauer
BSc

Nach wenigen Semestern Informatikstudium ab 2001 stieg Christina Schindlauer in den Polizeiberuf ein (Polizeischule 2004 bis Ende 2005) ... ursprünglich um IT & Kriminalitätsbekämpfung irgendwann/irgendwie verknüpfen zu können. Es klappte erst ab 2009, dass sie im Kriminalreferat Salzburg hauptsächlich IT Delikte bearbeiten 'durfte'. Dabei war klar, dass trotzdem die ordentliche/grundlegende Ausbildung für die Kriminalitätsbekämpfung sehr hilfreich sein kann. Somit begann sie ab Herbst 2011 das berufsbegleitenden Studiums ITS an der FH Salzburg (BSc.) und schloss anschließend den Masterstudiengang Information Security an der FH St. Pölten (Dipl.Ing.) an. Mittlerweile ist sie von Salzburg nach Wien gezogen, um im Bundeskriminalamt im Cybercrime Competence Center (C4) als Cybercrime Ermittlerin zu arbeiten. Cybercrime & Cybersecurity sind extrem schnell-lebige aber dennoch spannende Aufgabenbereiche!

zuletzt geändert: Aug 2019

Kurse Summer Studies 2019

Summer Studies 2019 Angriffe aus dem Internet