Niveau: Interdisziplinär Modul IT Security and Privacy

*

im Themenbereich IT-Anwendung im Rahmen von: ditact 2017

Im Modul IT Governance können Studentinnen, IT-Projektleiterinnen, Managerinnen für IT-Schutz und Sicherheit sowie alle IT-interessierten Frauen aus unterschiedlichen Berufsfeldern Techniken und das Management der IT-Sicherheit sowie Fragestellungen und gesetzliche Bestimmungen des Datenschutzes kennenlernen. Umgebung und notwendige Maßnahmen für die Sicherheit und den Schutz von IT-Systemen werden in allen Facetten in IT-Netzen, Datenbanken, im Datenschutz und im Arbeitsablauf von Organisationen betrachtet: - Schwachstellenidentifikationen, -analysen und Sicherheitsstrategien mit Identifikation von Angriffsmöglichkeiten, Schutzmöglichkeiten wie Firewall, Signaturen, Verschlüsselungen und Zutrittskontrollverfahren - Schutz von gespeicherten und verarbeiteten, personenbezogenen Daten durch Datenschutzgesetze und Wahlmöglichkeiten der Datengeberinnen im Alltag und in der Hochschule - Menschen und Organisation eines Unternehmens als gefährdetes IT-Managementsystem mit IT-bezogener Risiko- und Organisationsanalyse nach DIN ISO/IEC 27001 - Angriff und Schutz im Linux- und Datenbankbereich, konkretes Komprimittieren anderer Rechner

Das Thema IT-Sicherheit wird in dieser Modulwoche inhaltlich vorgestellt, diskutiert und durch praktische Übungen angewendet.

 

 

 

Preise ab € 25 pro Kurs, € 245 für gesamtes Modul

Voraussetzungen:

Voraussetzungen siehe jeweiliger Kurs

Infos

Zeitplan:

Anmeldegebühr: 245.0 €

Niveau: Interdisziplinär - Diese Veranstaltung ist für interessierte Frauen und für Studentinnen aus allen Studienrichtungen geeignet. Es werden keine besonderen Kenntnisse in Informatik oder IT vorausgesetzt, informatische Themen werden behutsam und von Grund auf behandelt.

Dauer: 60 Einheiten

Kurse dieses Moduls sind auch einzeln buchbar.

Kurse:

Vorträge: