Niveau: 1 Kurs Macht Kryptographie das Internet sicher?

Von Verschlüsselungstrojanern, Bitcoin & Co
*******

im Themenbereich IT-Anwendung im Rahmen von: ditact 2017

Für Frau X beginnt der Tag wie jeder andere. Sie ruft ihre E-Mails ab und öffnet die Urlaubsfotos ihrer Freundin Y. Und doch ist sie am Ende des Tages um einige hundert Euro ärmer. Was ist passiert? Wir werden Frau X durch ihren Tag begleiten und dabei auf verschiedene Gefahren im Internet aufmerksam werden.

Unsichere und sichere Webseiten: Frau X hat ihre E-Mail-Adresse auf einer ungeschützten Webseite eingegeben. Wir werden uns überlegen:

  • Was bedeutet das S in HTTPS?
  • Ist eine Webseite über HTTPS automatisch sicher?
  • Welche Angriffe gibt es auf HTTPS und wie kann ich mich schützen?

 

Unsichere und sichere E-Mails: Die E-Mail stammt gar nicht von Frau Xs Freundin Y. Wir werden uns überlegen:

  • Warum kann jeder mit meiner E-Mail-Adresse Mails versenden?
  • Wie kann ich eine E-Mail mit GPG so versenden (signieren), dass der Empfänger sicher sein kann, dass sie von mir stammt?
  • Wie kann ich eine E-Mail mit GPG so versenden (verschlüsseln), dass nur der Empfänger sie lesen kann?
  • Wie funktioniert GPG und gibt es Alternativen?

 

Verschlüsselungstrojaner / Ransomware: Frau X kann nicht mehr auf ihre Daten zugreifen. Erpresser haben sie verschlüsselt und verlangen hunderte Euro Lösegeld. Wir werden uns überlegen:

  • Wie verbreitet sich Ransomware?
  • Wie arbeitet Ransomware? Wieso kann ich die verschlüsselten Daten in der Regel nicht selbst wieder entschlüsseln?
  • Wie funktioniert die Kommunikation mit dem Erpresser über das Darknet?
  • Welche Fehler machen Ransomware-Autoren, die es ermöglichen, die Daten ohne Lösegeldzahlung zu entschlüsseln?

 

Die Kryptowährung Bitcoin: Frau X überweist das Lösegeld in Form von Bitcoins. Wir werden uns überlegen:

  • Wie funktioniert die Blockchain?
  • Sind Bitcoin-Überweisungen anonym?
  • Wie kann ich eine Bitcoin-Überweisung tätigen?

 

Niveau: Interdisziplinär - Diese Veranstaltung ist für interessierte Frauen und für Studentinnen aus allen Studienrichtungen geeignet. Es werden keine besonderen Kenntnisse in Informatik oder IT vorausgesetzt, informatische Themen werden behutsam und von Grund auf behandelt.
Voraussetzungen:

Bitte einen eigenen Laptop (mit VMWare Player und Internet-Zugang) mitnehmen!

Infos:

Geschlossene Veranstaltung: Nur für die angemeldeten Teilnehmerinnen

Zeitplan: 28. Aug von 9:00 bis 16:30. 29. Aug von 9:00 bis 16:30

Veranstaltungsort: EDV-Raum 001 @ Unipark Nonntal

Anmeldegebühr: 50.0 €

Niveau: Interdisziplinär - Diese Veranstaltung ist für interessierte Frauen und für Studentinnen aus allen Studienrichtungen geeignet. Es werden keine besonderen Kenntnisse in Informatik oder IT vorausgesetzt, informatische Themen werden behutsam und von Grund auf behandelt.

Voraussetzungen:

Bitte einen eigenen Laptop (mit VMWare Player und Internet-Zugang) mitnehmen!

Dauer: 14 Einheiten

Lektorin: Anna Vymazal

Modul: IT Security and Privacy