Niveau: 1 Kurs Grundlagen des eLaw

Einblick ins IT-Recht
***********

im Themenbereich IT im Kontext im Rahmen von: ditact 2017

Kurzdarstellung der rechtlich relevanten Bereiche des eLaw exemplarisch anhand des E‑Commerce-Gesetzes, der Fernabsatz-Bestimmungen und den Signatur-Vorschriften, Grundzüge des Datenschutz- und Copyright-Rechts im Bereich der IT-Sicherheit unter Einbeziehung des Web 2.0 mit Social-Media-Applicationen wie Facebook, Twitter und Co. Im ersten Teil werden jeweils in Form von Kurzinputs die einzelnen Rechtsbereiche dargestellt und die Problematik im Social-Media-Bereich praxisorientiert aufgezeigt. Im zweiten Teil können die Teilnehmerinnen diese rechtlichen Inputs direkt anhand von ausgearbeiteten Cases selbst anwenden bzw. sich direkt mit den im Web dazu angebotenen Inhalten wie Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärungen, zu denen sie normalerweise zustimmen, ohne sie je zu lesen, unmittelbar auseinandersetzen. Letztlich ist dadurch sichergestellt, dass die Teilnehmerinnen in sehr kurzer Zeit sehr praxisnah die wesentlichen Rechtsprobleme erkennen können und in die Lage versetzt werden, selbst gravierende Rechtsverletzungen möglichst vermeiden zu können.

 

 

Niveau: Interdisziplinär - Diese Veranstaltung ist für interessierte Frauen und für Studentinnen aus allen Studienrichtungen geeignet. Es werden keine besonderen Kenntnisse in Informatik oder IT vorausgesetzt, informatische Themen werden behutsam und von Grund auf behandelt.
Voraussetzungen:

Keine rechtlichen Vorkenntnisse notwendig.

Bitte einen eigenen Laptop mitnehmen!

Infos:

Geschlossene Veranstaltung: Nur für die angemeldeten Teilnehmerinnen

Zeitplan: 24. Aug von 9:00 bis 16:30. 25. Aug von 9:00 bis 16:30

Veranstaltungsort: Raum 004 @ Unipark Nonntal

Anmeldegebühr: 50.0 €

Niveau: Interdisziplinär - Diese Veranstaltung ist für interessierte Frauen und für Studentinnen aus allen Studienrichtungen geeignet. Es werden keine besonderen Kenntnisse in Informatik oder IT vorausgesetzt, informatische Themen werden behutsam und von Grund auf behandelt.

Voraussetzungen:

Keine rechtlichen Vorkenntnisse notwendig.

Bitte einen eigenen Laptop mitnehmen!

Dauer: 14 Einheiten

Lektorin: Ass. Prof.in Mag.a Dr.in Ingeborg Mottl

Modul: IT Security and Privacy