Achtung: Sie verwenden einen sehr alten Browser! Die Webseite sollte trotzdem funktionieren, aber mit einem neueren Browser wäre alles übersichtlicher und schöner!
Banner-Bild: Ditact Teilnehmerinnen

Lunch Lecture Lernen und Lehren mit der IT

Online Gymnasium die neue Alternative?
Elisabeth Matheis

Elisabeth Matheis


Kann die Idee eines Online-Gymnasiums das Modell der Zukunft sein?

In einer qualifizierten Bildung steckt das größte Potential der Zukunft. Um den Zeichen der Zeit gerecht zu werden, müssen deshalb neue Bildungsideen entwickelt und optimiert werden. 

Bis heute werden die Neuen Medien im Bildungsbereich viel zu wenig genutzt und der Qualitätsgedanke in Bezug auf die Vermittlung der Inhalte hat noch in zu geringem Maße bei der Unterrichtsgestaltung Einzug gehalten.

Meine Vision eines Online-Gymnasiums hat als Ziel, dass jeder, unabhängig davon, wo er lebt, mit Hilfe von qualitativ hochwertigem Unterrichtsmaterial einen muttersprachlichen höheren Schulabschluss erreichen kann. Dies soll durch eine Verbindung von medialem Fernunterricht mit Online- und Multimedia Angeboten geschehen. Durch diese Kombination kann sich jeder seine individuelle Lernumgebung schaffen, seine eigene Lernstrategie entwickeln und sich selbstständig seinen individuellen Lernprozess erarbeiten.

Ein persönlicher Ausstauch zwischen Lehrern und Schüler/innen findet über Internet und E-Mail sowie durch verpflichtenden Online-Unterricht statt, sodass  niemand mit seinen Problemen und Fragen allein gelassen wird.


Infos:

Voraussetzungen:

keine

Öffentliche Veranstaltung:

Publikum willkommen!

Kurs-Module:

Dieser Kurs ist teil folgender Kurs-Module:

Modul: Informatik Intensiv
Modul: Smarte Schule!