Niveau: 1 Kurs 3D Printing

"Beam me up, Scotty": 3D-Drucken bei ditact_shortcuts
******

im Rahmen von: ditact_shortcuts 12_11

Haben Sie den Begriff Replikator schon einmal gehört? In der Science Fiction Serie Star Trek erlauben sogenannte Replikatoren vorher erfasste bzw. programmierte Gegenstände zu erzeugen. Genau diese Idee verfolgen OpenSource 3D Drucker-EntwicklerInnen. Ginge es nach ihnen, sollte in 5 Jahren auf jedem Küchentisch ein eigener 3D-Drucker stehen, auf dem individuell designte Objekte für den täglichen Gebrauch ausgedruckt werden können. Am Fachbereich Computerwissenschaften wurden in einem Workshop mit Informatik-StudentInnen 3D-Drucker zusammen mit dem offenen Technologielabor Otelo gebaut.

Zuerst lernen wir in diesem ditact_shortcuts Workshop Google SketchUp kennen, eine Software zur Erstellung von dreidimensionalen Modellen. Diese Software wird benötigt, um unsere Idee von einem Objekt in ein Format zu bringen, dass der 3D-Drucker versteht. Anschließend bringen wir unsere Idee von einem Objekt in die Realität und drucken unser Modell auf dem 3D-Drucker aus.
Niveau: Interdisziplinär - Diese Veranstaltung ist für interessierte Frauen und für Studentinnen aus allen Studienrichtungen geeignet. Es werden keine besonderen Kenntnisse in Informatik oder IT vorausgesetzt, informatische Themen werden behutsam und von Grund auf behandelt.
Voraussetzungen: !! Wichtig bitte Notebook (Mac/Windows) mitnehmen !!
Sonst: Motivation und gute Laune.       

Infos:

Geschlossene Veranstaltung: Nur für die angemeldeten Teilnehmerinnen

Zeitplan: 23. Nov von 9:00 bis 16:30

Veranstaltungsort: @ ICT&S

Niveau: Interdisziplinär - Diese Veranstaltung ist für interessierte Frauen und für Studentinnen aus allen Studienrichtungen geeignet. Es werden keine besonderen Kenntnisse in Informatik oder IT vorausgesetzt, informatische Themen werden behutsam und von Grund auf behandelt.

Voraussetzungen: !! Wichtig bitte Notebook (Mac/Windows) mitnehmen !!
Sonst: Motivation und gute Laune.       

Dauer: 7 Einheiten

Lektorin: Dipl.- Ing. Susanne Meerwald-Stadler B.Eng.