Achtung: Sie verwenden einen sehr alten Browser! Die Webseite sollte trotzdem funktionieren, aber mit einem neueren Browser wäre alles übersichtlicher und schöner!
Banner-Bild: Ditact Teilnehmerinnen

Kurs MI(N)T-Workshop für Schülerinnen

Mit Mathe und KI reale Probleme lösen
Sarah Schönbrodt

Ass.-Prof. Dr. Sarah Schönbrodt

Mathematik spielt eine zentrale Rolle bei zahlreichen Anwendungen unseres Alltags. Sei es, wenn Siri und Alexa Sprache verarbeiten, wenn Netflix und Spotify Empfehlungen für Filme bzw. Musik aussprechen oder wenn in der medizinischen Diagnostik erkranktes Gewebe auf CT-Scans automatisiert erkannt wird. Bei vielen dieser Anwendungen stehen Unmengen an Daten zur Verfügung aus denen mithilfe von Mathematik und Computereinsatz Informationen extrahiert und genutzt werden. Vielfach kommen dazu Methoden aus den Bereichen Künstliche Intelligenz bzw. Data Science zum Einsatz. Dass diese Methoden oft auf (schulmathematischen Konzepten beruhen, werdet ihr im interaktiven Workshop erfahren.

Dieser Workshop bietet euch …

  • ... einen Einblick in die angewandte Mathematik!Unterstützt durch eure Kursleiterinnen entwickelt ihr mathematische Modelle für Empfehlungssysteme oder Sprachverarbeitungsanwendungen.
  • ... einen Einblick in Data Science und KIIhr erhaltet eine Einführung in die Grundlagen und Anwendungsbereiche von KI und Data Science und erkundet die Bedeutung, die Mathematik für diese Bereiche hat. Zudem werden wir wichtige ethische Fragestellungen rund um KI-Anwendungen aufgreifen.
  • ... Studien- und Berufsorientierung! Bei einem Netzwerktreffen kommt ihr mit anderen jungen Frauen ins Gespräch kommen, die im MINT Bereich tätig sind. Zudem erhaltet ihr Infos rund ums Studieren aus erster Hand und durchlauft selbst Problemlöseschritte aus Data Science Berufen.
  • ... die Möglichkeit erste Erfahrungen im Programmieren zu sammeln oder eure Kenntnisse zu vertiefen!

Infos:

Voraussetzungen:

Der Kurs richtet sich an Schülerinnen, die im Schuljahr 2023/24 Schulstufe 9 oder höher besucht haben.

Programmierkenntnisse sind nicht notwendig.

Geschlossene Veranstaltung

Nur für die angemeldeten Teilnehmerinnen

Veranstaltungsort:

Unipark Nonntal