Achtung: Sie verwenden einen sehr alten Browser! Die Webseite sollte trotzdem funktionieren, aber mit einem neueren Browser wäre alles übersichtlicher und schöner!
Banner-Bild: Ditact Teilnehmerinnen

Kurs Online: Künstliche Intelligenz zum Anfassen

Entwicklung eines anwenderfreundlichen Chatbots
Christine Skupsch

Christine Skupsch

Im digitalen Zeitalter spielt Künstliche Intelligenz (KI) eine zunehmend größere Rolle. Für die Berufs- und Studienorientierung von Schüler*innen ist es hilfreich und sinnvoll, wenn sie über Grundkenntnisse zu KI, Machine Learning sowie Deep Learning verfügen und Anwendungsmöglichkeiten kennen. 

Nach einer kurzen thematischen Einführung wollen wir zunächst feststellen, 

  • welche Anwendungsbereiche für KI es gibt
  • wie Bilderkennung bzw. -verarbeitung mittels KI funktioniert und
  • wie eine Geschichte durch KI fertig geschrieben werden kann.

Gemeinsam beschäftigen wir uns anschließend mit Chatbots. Ein Chatbot ist ein virtueller Assistent, der KI verwendet, um sich mit Menschen zu unterhalten. Diese Anwendung aus dem Bereich des Machine Learning kann Fragen der Benutzer verstehen und darauf antworten.

Chatbots bieten Vorteile wie z.B. Automatisierung wiederkehrender Prozesse, permanente Verfügbarkeit von Wissen, Erhöhung der Kundenzufriedenheit.

Zunächst erstellen wir einen Chatbot via https://machinelearningforkids.co.uk und Scratch. Die dabei erlernten Prinzipien können wir anschließend bei der Nutzung des Watson Assistant von IBM anwenden.  

In kleinen Teams entwickeln wir einen Chatbot zu einem selbstgewählten Thema.  Mit einem zielgerichteten Dialog bieten wir Besuchern einer Website erweiterte Informationen und Hilfestellung zum jeweiligen Schwerpunkt. 

Die Teilnehmerinnnen sind nach diesem Kurs in der Lage, ihren Schüler*innen die Erstellung eines Chatbots zu vermitteln. 

Aufgrund der Kooperation mit der PH Salzburg ist dieser Kurs kostenfrei und wird im Rahmen der LehrerInnenfortbildung angerechnet. Mit der Teilnahmebestätigung wird die Teilnahme für Lehrer und Lehrerinnen im Nachhinein in PH online bestätigt. Der Kurs richtet sich neben Lehrerinnen und Lehrer und Lehramtsstudierende aus dem Bereich Informatik aber auch an Interessierte aus anderen Bereichen.

Achtung: Auf Grund der aktuellen Situation findet dieser Kurs online statt!

 

Infos:

Voraussetzungen:

Es sind keine Programmierkenntnisse erforderlich. Grundlagen von Computational Thinking sollten vorhanden sein. Für die Entwicklung eines Chatbots braucht es ein sehr gutes Verständnis davon, wie die Kommunikation mit den Nutzer*innen ablaufen könnte. 

Da dieser Kurs durch die aktuelle Situation online abgehalten wird, ist die Voraussetzung zur Teilnahme ein eigener Computer!

Geschlossene Veranstaltung

Nur für die angemeldeten Teilnehmerinnen

Veranstaltungsort:

Online

Kurs-Module:

Dieser Kurs ist teil folgender Kurs-Module:

Modul: Smarte Schule für Lehrerinnen und Lehrer