Achtung: Sie verwenden einen sehr alten Browser! Die Webseite sollte trotzdem funktionieren, aber mit einem neueren Browser wäre alles übersichtlicher und schöner!
Banner-Bild: Ditact Teilnehmerinnen

Kurs "Algorithm Bias" Informatikinnen braucht das Land!

Warum die Informatik dringend (wieder) weiblicher werden muss!
Bernhard Collini-Nocker

Mag.Dr. Bernhard Collini-Nocker

Der Anteil von Programmiererinnen im Silicon Valley ist im niedrigen einstelligen Bereich. Das ist bekannt. Weniger bekannt ist, dass die Vorurteile von Programmierern sich heute bereits in vielen Empfehlungs- und Bewertungsfunktionen finden lassen und gerade beim Maschinenlernen die Denkmuster der dominierenden Gruppe derer, die heute Computerprogramme entwickeln und Trainingsdaten für die Maschinenlernalgorithmen erfassen und bewerten, in erster Linie "male, white, straight" sind!

Dieser Lunch Lecture beleuchtet die Geschichte der "Computer" (Rechner, im wahrsten Sinne des Wortes und unter anderem jener Frauen, die z.B. im zweiten Weltkrieg ballistische Berechnungen durchführten) bis hin zu den Algorithmen, die ausgelagert in Clouds und Rechenzentren aufwändige Berechnungen durchführen, um bislang menschliche Domänen, wie Lippen lesen, Gesichter bis hin zu Emotionen erkennen, maschinell zu verbessern. Aufgezeigt werden die Studien der letzten wenigen Jahren, die verdeutlichen, wie sehr sich männliches Denken in Algorithmen und Datensätze eingeschlichen hat - darum der Aufruf an junge Frauen, die Algorithmen und die Informatik weiblicher zu machen...

Infos:

Voraussetzungen:

Erfahrung mit Facebook, Google, Amazon, ... und dergleichen erwünscht aber nicht notwendig ;)

Öffentliche Veranstaltung:

Publikum willkommen!