Niveau: 1 Kurs Komplexe IT Projekte erfolgreich Managen

Komplexitätstreiber wie Informationssicherheit, Kooperationen, Organisationsformen identifizien und bewältigen
*********

im Themenbereich IT-Management im Rahmen von: ditact 2017

Ziel des Kurses ist es, durch spezifische Fragestellungen die Komplexitättreiber in (IT-) Projekten zu identifizieren und Lösungsansätze zu erarbeiten. Dabei werden die Phasen eines Projektes, das Umfeld, die Rolle der Kommunikation aber auch die persönlichen Kompetenzen als Rahmen verwendet. Die Möglichkeiten und Grenzen werden beleuchtet. Die Teilnehmerinnen erhalten im Kurs einen Überblick über Tools, Methoden und Anforderungen an persönliche Kompetenzen, die für die Arbeit im Bereich Projektmanagement aber auch die verantwortungsvolle Mitarbeit in Projekten hilfreich sein können. Neben der Vermittlung von Inhalten werden diese unmittelbar an kleinen Beispielen diskutiert und umgesetzt. Auch die Grenzen des Managements und die Rolle von Leadership werden erörtert.

Niveau: Interdisziplinär - Diese Veranstaltung ist für interessierte Frauen und für Studentinnen aus allen Studienrichtungen geeignet. Es werden keine besonderen Kenntnisse in Informatik oder IT vorausgesetzt, informatische Themen werden behutsam und von Grund auf behandelt.
Voraussetzungen:

Grundsätzlich sind für den Kurs keine Vorkenntnisse notwendig. Erfahrungen im Bereich (IT-) Projektmanagement sind hilfreich (vor allem problematische Erfahrungen) um einen noch effektiveren Nutzen aus dem Angebot zu ziehen. Wichtig ist die Bereitschaft und der Wunsch, Methoden und Tools kennenzulernen, die eine verantwortungsvolle Mitarbeit in (IT-) Projekten als Projektmitarbeiterin oder Projektleiterin ermöglichen.

Bitte den eigenen Laptop mitnehmen!

 

Infos:

Geschlossene Veranstaltung: Nur für die angemeldeten Teilnehmerinnen

Zeitplan: 31. Aug von 9:00 bis 16:30. 1. Sep von 9:00 bis 16:30

Veranstaltungsort: Raum 003 @ Unipark Nonntal

Anmeldegebühr: 50.0 €

Niveau: Interdisziplinär - Diese Veranstaltung ist für interessierte Frauen und für Studentinnen aus allen Studienrichtungen geeignet. Es werden keine besonderen Kenntnisse in Informatik oder IT vorausgesetzt, informatische Themen werden behutsam und von Grund auf behandelt.

Voraussetzungen:

Grundsätzlich sind für den Kurs keine Vorkenntnisse notwendig. Erfahrungen im Bereich (IT-) Projektmanagement sind hilfreich (vor allem problematische Erfahrungen) um einen noch effektiveren Nutzen aus dem Angebot zu ziehen. Wichtig ist die Bereitschaft und der Wunsch, Methoden und Tools kennenzulernen, die eine verantwortungsvolle Mitarbeit in (IT-) Projekten als Projektmitarbeiterin oder Projektleiterin ermöglichen.

Bitte den eigenen Laptop mitnehmen!

 

Dauer: 14 Einheiten

Lektorin: DI Carola Gosch MBE