Achtung: Sie verwenden einen sehr alten Browser! Die Webseite sollte trotzdem funktionieren, aber mit einem neueren Browser wäre alles übersichtlicher und schöner!
Banner-Bild: Ditact Teilnehmerinnen

ditact_opening 2012

Einladung zur Jubiläumsveranstaltung
Corinna Löcker

Corinna Löcker

Am Montag, 27. August um 12:30 findet die Eröffnung der ditact_women’s IT summer studies im Unipark Nonntal statt. Als Key‐Note konnten wir die Open Government Spezialistin Anke Domscheit‐Berg gewinnen. Die anschließende Podiumsdiskussion führt Ursula Maier‐Rabler (Projektverantwortliche) zum Thema „Frauen als Gestalterinnen in der IT“ mit Vertreter/innen aus Wissenschaft und Wirtschaft. Anlässlich des 10‐jährigen Jubiläums dürfen wir danach herzlich zum musikalisch begleiteten Buffet einladen!

Wer unsere Demokratie nicht von oben öffnet, muss mit ihrer Öffnung von unten rechnen. Informationstechnologie macht es möglich.“ Anke Domscheit‐Berg war in Unternehmen wie Accenture, McKinsey und Microsoft Deutschland in führender Position tätig. Sie ist Gründerin der Firmen „fempower.me“ und „opengov.me“ und setzt sich verstärkt sowohl für Frauen als auch für die Bereiche Politik und Verwaltung ein. Am Tag der Eröffnung hält sie einen Kurzvortrag über Demokratie in einer digitalen Gesellschaft – wie Open Government und neue Bürgerbewegungen Machtverhältnisse verändern. Open Government steht für mehr Transparenz und mehr Partizipation, die Grundlage ist jedoch der freie Zugang zu Technologie, insbesondere des Internets. In wie weit dadurch Chancen für die Zivilgesellschaft – insbesondere auch für Frauen – entstehen wird Teil des Vortrags sein.

Im Anschluss findet eine Podiumsdiskussion mit Gästen aus Wissenschaft und Wirtschaft unter der Leitung von Ursula Maier‐Rabler statt. Passend zum Vortrag beschäftigt sich die Diskussion mit der Rolle der Frauen als Gestalterinnen von Informatik und IT. Auch die Rolle der ditact wird hier angesprochen. Gelegenheit zum Austausch bietet das im Anschluss stattfindende Buffet.

Infos:

Voraussetzungen:

keine, einfach vorbeikommen! Wir laden vor allem auch alle Lektorinnen und Teilnehmerinnen ein!

Geschlossene Veranstaltung

Nur für die angemeldeten Teilnehmerinnen