Achtung: Sie verwenden einen sehr alten Browser! Die Webseite sollte trotzdem funktionieren, aber mit einem neueren Browser wäre alles übersichtlicher und schöner!
Banner-Bild: Ditact Teilnehmerinnen

Ditact Stipendien für Siegerinnen

2015-10-17 04:28:09 UTC

Am 16. Oktober 2015 war es soweit: nach spannenden Vorträgen von Technikerinnen und Naturwissenschafterinnen zu Themen wie „Herausforderungen in Geowissenschaft und Technik“, „Technik Tango“ und „Chancen in der Technik“ fand die feierliche Preisübergabe an die Gewinnerinnen des Technolution Kreativwettbewerbs „Frauen in die Technik“ im Technischen Museum Wien statt.

Die Veranstaltung wurde von cox-orange in Kooperation mit dem Bundesministerium für Bildung und Frauen ins Leben gerufen und SchülerInnen und StudentInnen aus ganz Österreich folgten dem Ruf, sich kreativ mit dem Thema Frauen und Technik auseinander zu setzen.

Als erster Preis überreichte Bundesministerin Gabriele Heinisch-Hosek und Ursula Maier-Rabler, Projektverantwortliche der ditact women´s IT summer studies der Universität Salzburg den glücklichen Gewinnerinnen und Studentinnen Hanna Herbstrith (TU Wien) und Maria Grandl (TU Graz) zwei einwöchige Stipendien für die ditact_IT summer studies 2016.
Die ditact Sommeruniversität findet im kommenden Jahr von 29.August bis 10. September am Unipark Salzburg und der FH-Salzburg statt und bietet um die dreißig Lehrveranstaltungen rund um das Thema IT und Informatik. Das Programm ist ab Anfang Mai online.

Wir freuen uns darauf Hanna und Maria nächstes Jahr begrüßen zu dürfen!